Razz Pokerspiel

Regeln für Razz Poker

Das Ziel im Razz Poker ist es, die beste 5-Karten-Low-Hand aus 7 Karten zu bekommen (Straights und Flushes zählen nicht).
Jeder Spieler beginnt mit 2 Hole-Karten und 1 aufgedeckte Karte (Up-Karte); es folgen dann 3 weitere Runden mit aufgedeckten Karten (Up-Karten), mit Wetten nach jeder Karte, und einer endgültigen verdeckten Karte (Down-Karte).  Jeder Spieler bekommt 7 Karten: 4 aufgedeckte und 3 verdeckte.
    Der Spieler mit der besten Low-Hand, die aus 5 Karten besteht, gewinnt den Pot. Asse sind immer niedrig, und Flushes und Straights werden Ihrer Hand nicht angezählt.  Die beste Hand ist A-2-3-4-5.


Razz Poker-Hand

Jeder Spieler gibt einen Pokereinsatz in den Pot. Der Spieler mit der höchsten Up-Karte hat eine Bring-In-Wette (eine Pflichtwette, die gewöhnlich 1/3 bis 2/3 einer vollständigen Wette beträgt).
    Die anderen Spieler können entweder aufgeben (fold), mit der Bring-In-Wette mitgehen (callen), oder die Wette vervollständigen.
    Nachdem die Bring-In-Wette abgeschlossen ist, kann nur 3-mal erhöht werden.
    Alle Wetten und Erhöhungen vor der 5. Karte (Fifth Street) sind Teile der Low-Limit-Wette.  Mit der 5. Karte und darüber hinaus beginnen die Wetten mit dem höheren Limit (2 x Low-Limit-Wette).  Während des Showdown gewinnt die beste Low-Hand den Pot.



Razz Poker Strategie

Die aufgedeckten Karten bestimmen die Stärke Ihrer Hand, Sie können mehr Hände spielen, wenn ihre Gegner hohe aufgedeckte Karten haben.
    Spieler stehlen automatisch den Einsatz, wenn sie die einzige niedrige Karte auf dem Board haben.
    Behalten sie niedrige Karten im Auge, die bereits im Spiel sind, um zu bestimmen, ob Sie die beste Hand haben.  Erhöhen Sie Ihre starke 3-Karten-Hand, um den Pot zu erhöhen und schwächere Hände hinauszuwerfen, dies kann auch die Wetten verringern, wenn die 4. Karte gezeigt wird, und sie keine passende Karte bekommen.
    Versuchen Sie das "Trapping" zu vermeiden (kostenlose Karten zu geben, kann teuer werden), es sei denn Sie haben eine äußerst starke Hand oder wollen nur Ihre Konkurrenz für spätere Hände hinauswerfen.
    In Razz Poker ist es manchmal schwierig herauszufinden, wer der Favorit und wer der Unterlegene ist.  Oftmals ist eine fertige Hand einer Drawing-Hand unterlegen, wenn noch 2 Karten zu spielen sind, aber es ist völlig umgekehrt, wenn nur noch eine Karte zu spielen ist.
    Die Täuschung ist der Schlüssel im Razz Poker, lassen Sie Ihre Mitspieler nicht wissen, was sie in der Hand haben.  Wenn Sie ein verstecktes niedriges Paar haben, zahlt es sich manchmal aus, Ihre Hand voll auszuwetten, wenn Ihr Gegner eine hohe Karte bekommt.
    Erhöhen Sie Ihre Gegner immer, wenn es keine Möglichkeit gibt, dass diese Sie schlagen könnten.

Razz Poker Starthände

Das Ziel von Razz Poker ist es, die schlimmste Hand zu bekommen.  Flushes und Straights zählen nicht (sie werden Ihnen nicht weh tun) und Asse sind niedrig, außer bei der Verwendung als ein Paar.

Pokerhand-Rangliste
5432A
6432A
6532A
6542A
6543A
65432
7432A
7543A
7542A
7532A
7642A
7643A
76432
7652A
7653A
76532
7654A
76542
76543
8432A
8543A
8542A
8532A
8642A
8643A
86432
8652A
8653A
86532
8654A
86542
86543